Rainbow Scouting Austria: „Schwul als Schimpfwort“?!

Da über das Thema Homosexualität im Allgemeinen wenig geredet wird haben wir uns im Rahmen eines Workshops der Rainbow Scouting Austria Initiative mit dem Thema auseinander gesetzt und eine Umfrage gestartet.  

Diese Umfrage auf dem Pfadfinderlager „Wurzl 14“ hat ergeben, dass „schwul“ auch in der heute gut aufgeklärten Welt noch als Schimpfwort verwendet wird. Gleichzeit behält es aber noch seine ursprüngliche Bedeutung.

Ganze 84% aller Befragten am Pfadfinderlager haben angegeben „schwul“ bereits als Schimpfwort vernommen zu haben. Weiters haben 38% der Befragten mitbekommen wie Homosexuelle in ihrer Gegenwart offen diskriminiert wurden.

Da nur mit 23% der befragten PfadfinderInnen bereits in den Heimstunden über Homosexualität gesprochen wurde, ist es gut dass es eine Initiative gibt die über diese Thematik aufklärt.

Autoren: Pfadfinder der Gruppen Ybbsitz und Mödling

IMG_0563IMG_0560

 

Veröffentlicht in Uncategorized.